Style Ride Tour 2018 Basel · Zürich · Geneva
Everyone who loves 'cycling with attitude' is welcome.
Bitte wähle eine Seite für das Kontakt Slideout in den Theme Optionen > Kopfzeilen Optionen

Zürich 2018: High life to low life

Zürich 2018: High life to low life
14. Mai 2018 jvr
In News

Der Style Ride 2018 in Zürich steht unter dem Motto «High life to low life». Wir starten am Samstag, 23. Juni hoch über der Stadt beim legendären DOLDER GRAND, dem wohl exklusivsten Hotel der Stadt. Wir sind begeistert, dass dieses noble Haus uns Gastrecht zur Besammlung gibt und die Fahrer vor dem Start auch mit Speis und Trank stärken wird. Besammlung ist ab 12.15 Uhr, ab 13 Uhr kommen nicht abgeholte Nummern in den freien Handel.

Wer vor oder nach dem Ride im Dolder Grand nächtigen will, kann dies zum Vorzugspreis tun, indem er bei der Reservation den Geheimcode «Styleride@TDG» nennt. Vorzüglichen Dank für dieses Angebot!

Vom Dolder Grand aus gleiten wir ab 13.30 Uhr Richtung Zürichhorn, befahren die Innenstadt und die Stadtkreise 3, 4 und 5 und kommen kurz nach 16 Uhr schliesslich beim 25 HOURS HOTEL Zürich-Langstrasse an, wo wir die schönsten Velos und besten Outfits prämieren. Um halb sechs Uhr ist die Show vorbei. Im besten Sinne führt uns der Style Ride Zürich also von den Höhen der Stadt – gesellschaftlich und geografisch – zu den Niederungen.

Auf dem Weg durch die Zürcher Innenstadt rasten wir am Rennweg bei unserem Event-Partner Oris, der dort seine erste Zürcher Boutique eröffnet. Hier gibt es Erfrischungen, ausserdem kann man die ORIS Big Crown Pointer Date bestaunen, die es für den Erstplatzierten am Ziel zu gewinnen gibt.

Das Seefeld, das wir als Teil des Style Rides am 23. Juni durchqueren, war einst eine raue Ecke – heute ist es eine der edelsten Wohnadressen Zürichs. Die Langstrasse gilt derzeit gemeinhin als sozialer Brennpunkt der Stadt. Hier treffen sich einsame Wölfe und Liebesdienerinnen, gewiefte Gastro-Unternehmer und Sexkino-Betreiber – und hier befindet sich der «schwarze Block» des neuen 25hours Hotels, direkt an der Unterführung zum Kreis 5.

In gewissem Sinne ist der Style Ride also nicht nur eine topografische Erkundung des urbanen Terrains, sondern auch eine Spurensuche bezüglich der Frage, wie sich die Stadt verändert. Überdies ist die entspannte Velotour die beste Gelegenheit, charmante und geistreiche Menschen zu treffen. Die Anmeldefrist läuft, die Hälfte der 250 Startnummern ist vergeben – wer dabei sein will, der meldet sich darum rechtzeitig für den Style Ride Zürich an. Die Anmeldegebühr wird jedem Fahrer als Verpflegungs-Vouchers erstattet, 10 Franken je Fahrer werden an wohltätige Zwecke gespendet.

Unterwegs gibt es Erfrischungen, etwa von Möhl, die mit dem «CIDER CLAN» das Thema Apfelwein zeitgeistig neu beleben oder von RIVELLA, die mit dem leichten «Refresh» einen optimalen Durstlöscher für ernährungsbewusste Pedaleure geschaffen haben. Am Start wird uns ausserdem ein Fotograf mit dem neuen HUAWEI P20 Pro ablichten, dem Smartphone mit der phänomenalen Leica-Dreifachkamera. Das Gerät gibt’s auch am Ziel zu gewinnen!

Noch mehr Preise und Trümpfe: Am Zürcher Style Ride vom 23. Juni gibt es wiederum ein tolles Velo von BELLA CIAO zu gewinnen, angeboten durch die Zürcher Veloboutique Velonauta im Viadukt. Wer also noch kein grossartiges Velo hat, aber dafür eine tolle Garderobe, bekommt am Ziel zur Kompensation vielleicht ein exklusives Fahrrad geschenkt…

Termin für den Zürcher Style Ride ist Samstag, 23. Juni 2018. Sollte es an diesem Tag nicht möglich sein, sicher trocken zu fahren, wird der Anlass um eine Woche verschoben, auf Samstag den 30. Juni. Wir werden auch am Zürcher Style Ride grossteils Velowege benutzen, doch es gibt auf der ganzen Strecke immer wieder Kreuzungen und Ampeln. Wir sind normale Verkehrsteilnehmer und halten uns an die Regeln und Vorschriften. Auch müssen sich sämtliche Velos in verkehrstauglichem Zustand befinden. Be gentle, be polite.

Comment (1)

  1. Giovanni 3 Monaten vor

    Um wieviel Uhr beginnt die Zurich Style Ride? Wann denkt ihr dass es enden wird?

    Antwort: Wir besammeln uns ab 12.15 Uhr beim Dolder Grand, starten um 13.30 Uhr und kommen zirka 16.15 Uhr beim 25hours Hotel Langstrasse an. Die Preisverleihung wird kurz vor 17 Uhr stattfinden.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.