Style Ride Tour 2018 Basel · Zürich · Geneva
Everyone who loves 'cycling with attitude' is welcome.
Bitte wähle eine Seite für das Kontakt Slideout in den Theme Optionen > Kopfzeilen Optionen

Saturday Style Ride 2015 – some basic facts

Saturday Style Ride 2015 – some basic facts
17. März 2015 jvr

Ladies and Gentlemen. Am Samstag, 13. Juni 2015 starten wir mit 250 Teilnehmer/-innen zum fünften Zürcher SATURDAY STYLE RIDE. Der SATURDAY STYLE RIDE ist eine Lustfahrt für gut angezogene Menschen und besondere Fahrräder. Es geht um Vielfalt, modischen Wagemut und Lebensfreude. Unser Motto für 2015 lautet „Freedom of expression“, weil die Möglichkeit, mit textilen Mitteln seine individuelle Lebenshaltung auszudrücken, eine hohe zivilisatorische Qualität ist.

Einzige Teilnahmebedingung: Ein Fahrrad muss es sein, am besten eines, das mit Muskelkraft betrieben wird, auf jeden Fall ohne Verbrennungsmotor – alles weitere ist Geschmacksache. Es gibt weder Vorschriften bezüglich des Alters der Fahrzeuge noch einen Dresscode. Anders als der Londoner „Tweed“ Run ist der Zürcher Saturday Style Ride, der bereits zum fünften Mal stattfindet,  kein Treffen der Retro-Fetischisten, sondern eine Lustfahrt für Individualisten.

IMG_3453-Trio

2011 fand der erste Ride statt, damals unter dem Begriff ‚Gentlemen’s Run‘ und unter dem Patronat der NZZ. Es fuhren nicht nur Herren mit, sondern auch eine stolze Zahl von Damen, welche sich dieses Gipfeltreffen der 75-köpfigen ‚Herrlichkeit‘ nicht entgehen liessen. 2012 fuhren bereits über hundert Teilnehmer den Corso durch Zürich. 2013 wurde die Veranstaltung umbenannt – um der Vielfalt der Zweirad-Leidenschaften besser zu entsprechen – es waren 150 Pedaleure dabei. 2014 wurde dieses Ergebnis noch einmal deutlich überboten: Am bisher grössten und buntesten Saturday Style Ride fuhren am Samstag, 7. Juni 2014 zweihundert Individualisten durch Zürich, fast die Hälfte davon Frauen.  Für dieses Jahr sind bis Mitte März bereits 225 Anmeldungen eingetroffen.

Der Saturday Style Ride ist keine Demo und keine Party. Die Teilnahme ist für alle Velo-Enthusiasten gratis. Finanziert wird das Vergnügen durch Beiträge von Sponsoren wie Dettling & Marmot, Samsung, Gant, Segmüller Collection oder Oris – Firmen, die wie wir an die Kraft der Schönheit und den Ausdruck von Individualität glauben.

Es geht beim Style Ride darum, die Lebensfreude und den praktischen Nutzen des Velos im urbanen Kontext zu akzentuieren. Gemeinsam ist allen Teilnehmern der Spass am Velofahren und der Inszenierung der Lebensart. Wir benutzen die Strassen gemäss der Strassenverkehrsordnung, jeder fährt auf eigene Verantwortung. Für Start und Ziel dürfen wir auf den Goodwill der UBS zählen, die uns zwei der schönsten städtischen Hofplätze zur Verfügung stellt (Europaallee und Bahnhofstrasse Zürich).

IMG_3924

 

2015 wird erstmals an zwei Tagen geradelt:

Samstag, 13. Juni 2015, 14 Uhr:
SATURDAY STYLE RIDE – THE CITY PARADE

Auf einem rund 13 Kilometer langen Kurs durch die Stadt Zürich fährt der 250 Teilnehmer starke Tross zum Ziel, wo Drinks und Snacks gereicht und die originellsten Teilnehmer mit Sachpreisen der Sponsoren beglückt werden. Die definitive Route des Style Ride 2015 ist noch in Abklärung, führt aber mit Sicherheit durhc die ersten fünf Zürcher Stadtkreise. Gestartet wird beim Restaurant Loft Five an der Europaallee, gleich beim Hauptbahnhof. Ziel ist das Restaurant Carlton am Paradeplatz, wo eine Preisverleihung stattfindet. Beide Betriebe gehören zur Segmüller Collection, die uns als Partner unterstützt.

Samstag, 29. August 2015, 14 Uhr:
SATURDAY STYLE RIDE – THE COUNTRY TOUR

Während an diesem Tag rund ums Zürcher Seebecken Hunderttausende an der Street Parade zu Lärm und Dieselgestank tanzen werden (Street Parade), rollt unser lautlose Tross der Lebensgeniesser vom Zürcher Stadtrand aus ins Grüne und endet mit einem Picknick-Flashmob auf einer noch zu bestimmenden Wiese im Umland. Besammlung: MFO-Park Zürich-Oerlikon. Diese Tour wird separat annonciert.

Wer sich jetzt anmelden möchte: HIER geht’s zur unkomplizierten und kostenfreien Registrierung.

Comments (0)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.