Saturday Styleride Zürich Sat. June 9th 2017, Zürich
Everyone who loves bicycles is welcome.
Bitte wähle eine Seite für das Kontakt Slideout in den Theme Optionen > Kopfzeilen Optionen

Die Route 2016 für Zürich

Die Route 2016 für Zürich
22. Mai 2016 jvr
In Featured, News

Die sechste Style-Ride-Route wird die stilbewussten Zweiradfreunde von der Europaallee aus zuerst in die Innenstadt führen, mitten ins neu gestaltete Herz am Münsterhof, von dort in den quirligen Kreis 4 und mit einem entspannten Bogen Richtung Albisrieden/Altstetten bis an die gefühlte Stadtgrenze im Westen, bevor die Fahrt über die Europabrücke zur Limmat und dem Fluss entlang zurück in den Kreis 5 führt, wo wir im Viadukt ankommen und die Preise verleihen werden. Wir werden Innenstadt, Randstadt und Natur sehen – ein neuer Mix!

Der Saturday Style Ride vom Samstag, 18. Juni 2016 in Zürich beginnt mit der Besammlung im UBS-Hof der Europaallee 23 – ab 12.30 Uhr werden die registrierten Startnummern ausgegeben. Die Startgebühr beträgt 25 Franken und wurde mit der Anmeldung abgebucht, kann aber auch vor Ort bar bezahlt werden. Für Spontanentschlossene steht ein kleines Kontigent Extra-Startnummern bereit. Es werden Wasser und Powersäfte gereicht, das benachbarte Restaurant Loft Five hat weitere Erfrischungen im Angebot. Um 14 Uhr fahren wir via Lagerstrasse in die Kasernenstrasse und von dort über die Velobrücke über die Sihl Richtung  Löwenstrasse. Über den Löwenplatz sowie Schweizer- und Beatengasse kommen wir mitten ins Getümmel, an die Bahnhofstrasse. Wir kreuzen diese, nehmen Kurs Richtung Limmat, überqueren diese auf dem „Liebes-Steg“ (der eigentlich Mühlesteg heisst) und rollen übers Limmatquai Richtung Münsterbrücke. Von dort geht’s direkt auf den neu gestalteten Münstehof mit dem schicken neuen Brunnen.

Vom Münsterhof aus schlängeln wir uns durch die Waaggasse zum Züghusplatz (angrenzend an den Paradeplatz und fahren via St.Peter-Strasse zum Talacker. Bei der Kaufleuten-Ampel zweigen wir links ab, queren die Talstrasse und rollen ein Stück die Brandschenkestrasse hinauf, um dann rechts auf die Schanzengrabenpromenade einzuschwenken. Von dort geht’s der Börse entlang über den Ernst-Nobs-Platz hinter der Tamedia Richtung Hallwylplatz sowie über die Morgartenstrasse und die Werdstrasse zum ersten Erfrischungs-Halt bei FREITAG an der Grüngasse.

Style Ride Zürich Route 2016b

Von der Grüngasse aus geht es die Anker- und Zweierstrasse hoch bis zur Zentralstrasse, wo wir rechts abzweigen. Wir queren die Kalkbreitstrasse und kommen via  Sihlfeld-, Gertrud- und Idastrasse zum schönen Idaplatz. Die Spazierfahrt geht weiter über die Zurlindenstrasse zur Fritschiwiese und von dort Richtung Albisriederplatz, den wir aber rechts liegen lassen, weil wir mit einem Haken nach links und rechts durch die Friedau- und Aemtlerstrasse zum Friedhof Sihlfeld gelangen. Dort nehmen wir den Friedhof-Querweg bis zur Gutstrasse, machen abermals einen Rechts-links-Schwenk in die Fellenbergstrasse und kommen hier auf die Velonald-Schweiz-Route 84 (Mittelländer Hügelroute). Diese führt sehr schön Richtung Altstetten, entlang hübschen Schrebergärten und boomenden Neubauten. Über Ginsterstrasse und Freilagerweg kommen wir zum Kilometerpunkt 10 beim GZ Bachwiesen.

Hier ist Zürich fast dürflich, sehr grün und recht idyllisch, man folgt eine Weile dem Albisrieder Dorfbach bis zur Rautistrasse, von dort geht’s über die Saumackerstrasse bis zur Albisriederstrasse, weiter über die Baslerstrasse zur Hohlstrasse, wo wir beim Bahnhof Altstetten den vom Zentrum am weitesten entfernten Routenpunkt erreichen. Zur Belohnung gibt’s dort auch gleich den einzigen knackigen Aufstieg zu bewältigen, und zwar die Rampe hoch zur Europabrücke. Über diese rollen wir gemächlich übers suburbane Gleisfeld mit Kaiser-Panorama Richtung Höngg, flutschen aber kurz vor der Limmat von der Hauptverkehrsachse und rollen runter an die Limmat, wo mit dem Fischerweg hoch Richtung Stadt der schönste Teil der Route beginnt. Man folgt der Limmat auf einem langen, gemütlichen Kiesweg, den man mit Joggern und spazierenden Familien teilt – viel mehr als Schrittempo ist nicht möglich, aber auch nicht nötig. Übrigens: Hier ist man wieder – get your kicks! – auf der Route 66 unterwegs (wie schon Ende August 2015 nach Rapperswil).

Beim gut versteckt liegenden Hardturm erfährt man, dass diese Ecke der Stadt ihren Namen nicht vom einstigen GC-Stadion hat, sondern von eben diesem altehrwürdigen Turmbau an der Limmat. Hinter dem Sphères überqueren wir den Fluss über den Ampèresteg, folgen dem Kloster-Fahr-Weg bis zum Wipkingerplatz, wo wir mit einer S-Schlaufe auf die Höngger- und Wasserwerkstrasse kommen. Mit einem Schlenker nach rechts kurz vor dem Bahnhof Letten schwenken wir aufs stillgelegte Lettenviadukt ein, das uns in einem sanften Bogen zurück über die Limmat und kommen an der Ecke Limmat-/Viaduktstrasse am ziel an, „IM VIADUKT“. Wir radeln den neuen Bögen entlang bis zur Josefstrasse, wo wir vom Velo steigen, uns Erfrischungen gönnen und uns wenn möglich auf die Josefswiese begeben, um uns kurz zu erholen, bevor die diesjährigen Preise verliehen werden.

ACHTUNG: Es gibt auf dieser Strecke einige Engstellen (Velowege mit mittigen Pfosten), die für Fahrzeuge über 90 cm Breite kritisch sind. Wer Seitenwagen, Anhänger oder andere Kutschen zu fahren gedenkt, sollte sich die Route vorab gut ansehen und allenfalls Abkürzungen/Umwege bedenken.

IMG_7682

PArtnerbalken 2016 ZürichJPG

 

Die Preise des diesjährigen Saturday Style Ride in Zürich sind:

„Best of Show“ gewinnt eine wertvolle mechanische Uhr von ORIS.

Für das „most stylish Outfit“ gibt es einen Bekleidugnsgutschein im Wert von 1000 Franken von GANT.

Für die „ultimate urbanists“ gibt’s je eine Damen- und herren-Tasche von FREITAG.

Das „most charming couple“ gewinnt je einen Einkaufsgutschein im Wert von 500 Franken fürs VIADUKT.

Der „most curious character“ bekommt einen Überaschungskorb von HENDRICK’S.

Ein „outspoken modernist“ gewinnt ein Galaxy S7edge Smartphone von SAMSUNG.

Für einen sehenswerten „time traveller“ gibt es ausserdem einen schönen Velorahmen von BELLA CIAO und VELONAUTA.

Dabeisein wollen? Dann los, los – und anmelden, und zwar hier: www.styleride.ch/anmelden

IMG_7687

Comments (0)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*